• Unsere Empfehlungen für Sie!

Neue EU-Verordnung


Es wird eine von der EU zur Verfügung gestellte Plattform geben, um verbraucherrechtliche Streitfälle online zu schlichten. Diese Plattform wird voraussichtlich zum 15.02. online erreichbar sein.

Nachfolgenden Link zur Verwendung bitte kopieren:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

******************************************************************************************************************************

 

Buchtipp:

 

Susanne Ayoub

Der Edelsteingarten

 

Bagdad - Es begann wie im Märchen ...

Am Weihnachtsabend des Jahres 1955 kreuzen sich ihre Wege. Es ist Liebe auf den ersten Blick zwischen Laura aus Wien und Younis aus Bagdad und wird es bis zum letzten bleiben. Aus dem Wien der Nachkriegszeit folgt Laura Younis in seine Heimat, die damals neu erbaute, elegante Metropole. Fremd und zugleich wundervoll erscheint Laura das Leben im Irak, die Welt des Orients mit ihren Düften, Farben und Klängen zieht sie in ihren Bann. Doch jenseits der Villen, wo die Wohlhabenden wie im Märchen leben, endet die Idylle. Das Attentat auf die Königsfamilie stürzt das Land in ein Chaos. Allein zu Hause mit ihrer Tochter Jenny erlebt Laura den Ausbruch des Bürgerkrieges. Auch Younis wird ein anderer, er führt ein zweites Leben an dem seine Frau nicht teilhaben darf. Wie die Wellen der Gewalt das Land, so erschüttert Younis' Geheimnis das Vertrauen in ihre Ehe.

Hier gehts zu Cleos Bücherblog!

 

     

 

Hier gehts zu meiner Facebook-Seite



 

Jugendbuch-Empfehlung

ab 8 Jahre

Donna Leon: Ewige Jugend

Interview mit Donna Leon zum 25. Fall
von Commissario Brunetti

Frage: 25 Jahre mit Brunetti: Das ist ja beinahe so etwas wie eine Silberhochzeit?

Donna Leon: Brunetti und ich sind nun schon 25 Jahre zusammen, etwa dreimal so lang wie ein durchschnittliches amerikanisches Ehepaar. Vielleicht hat das damit zu tun, dass Brunetti Italiener ist, denn in Italien bleiben Paare ? zumindest in unserer Altersklasse ? tendenziell länger zusammen als anderswo. Zum Glück habe ich mir vor einem Vierteljahrhundert einen intelligenten, anständigen Mann ausgesucht. Als wir uns kennenlernten, faszinierte mich, dass wir dieselben Bücher mochten. Und während wir dann Seite an Seite durchs Leben gingen, erfuhr ich immer mehr über ihn und lernte seinen Humor schätzen sowie seinen Sinn für Gerechtigkeit. Er ist geduldig und friedfertig; selten musste ich erleben, dass er die Stimme hob. Er nimmt sich Zeit für seine Kinder und ist aufrichtig an ihnen und ihrer Erziehung interessiert. Seine Intelligenz und seine Moral beeindrucken mich nach wie vor, und ich freue mich darauf, noch manches Jahr mit ihm zu verbringen.

Frage: In Ihrem neuesten Buch Ewige Jugend rollt Brunetti einen Fall wieder auf, der einst als Unfall zu den Akten gelegt wurde. Brunetti geht in die Vergangenheit zurück. Kein Fall aus der Zeitung?

Donna Leon: Diesmal hat mich Ross Macdonald inspiriert, einer meiner Lieblingsautoren, der bei Diogenes wiederaufgelegt wird. Für die Neuübersetzungen habe ich jeweils ein Nachwort verfasst und dazu die Bücher nach langer Zeit wiedergelesen. Bei ihm pflegt sich die Vergangenheit in der Gegenwart zu rächen und führt noch eine Generation später zu Toten. Das wollte ich auch einmal probieren.

Frage: Durch ihren Sturz in einen venezianischen Kanal vor 15 Jahren ist Manuela Lando-Continui, die Heldin des Buches, zu „ewiger Jugend” verdammt.

Donna Leon: In meiner Rohfassung gab es einen Toten, und dieser Tod wurde 15 Jahre später erneut untersucht. Ich hatte schon hundert Seiten geschrieben, doch ständig hörte ich eine Stimme, die mir sagte, da stimmt etwas nicht, du bist auf dem Holzweg. Bis ich begriff: Es ist immer bedauerlich, wenn jemand stirbt, doch nach so langer Zeit leben wir unser Leben weiter und lassen die Toten ruhen.
Ist jedoch jemand auf eine Weise verletzt, die für seine gesamte Umgebung eine lebenslängliche Heimsuchung bedeutet, dann ist das etwas ganz anderes. Also fing ich noch einmal von vorne an und erweckte die Tote wieder zum Leben. Mit ihrem heutigen Schicksal erregt Manuela, wie ich hoffe, unser Mitleid und unsere Anteilnahme.

Frage: Hat Brunetti sich über die Jahre verändert?

Donna Leon: Ich hoffe, Brunetti ist über die Jahre klüger und toleranter geworden, eher bereit nachzuvollziehen, was andere antreibt, oftmals schlimme Dinge zu tun. Seine Einstellung zum Leben ist ein wenig nachsichtiger geworden. Zugleich hat sich seine Weltsicht angesichts der Zustände verdüstert, weil es immer unwahrscheinlicher erscheint, dass sich irgendetwas tatsächlich zum Guten wenden könnte. Dennoch hält Brunetti an der Überzeugung fest, dass man immerhin versuchen sollte, den Missständen soweit als möglich entgegenzutreten.

Interview: © by Diogenes Verlag AG Zürich

 

400. Todestag am 23. April - 2016 ist Shakespeare-Jahr

Shakespeares ruhelose Welt, 6 Audio-CDs

MacGregor, Neil

abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 14,99 inkl. MwSt.

Unser Shakespeare

Günther, Frank

abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 9,90 inkl. MwSt.

Die Sonette, The Sonnets

Shakespeare, William

In Kürze wieder lieferbar.

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 9,99 inkl. MwSt.

Auf den Spuren von William Shakespeare

Alpsten, Ellen

abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 29,95 inkl. MwSt.

 
 

Kartenvorverkauf

 

In der Lesezeit gibt es Karten für:

 

 

31.08. Gerd Knebel 'Wörld of Drecksäck' - Karte 22 Euro VVK, 24 Euro AK

 

21.09. Boris Stijelja 'Cevapcici to go' - Karte 12 Euro VVK, 14 Euro AK

 

23.11. Matthias Egersdörfer 'Carmen oder die Würde des Menschen ist ein Scheißdreck' - Karte 19 Euro VVK, 21 Euro AK

11.12. Sebastian Coors "Salonlöwengebrüll" - Karte 9 Euro VVK, 11 Euro AK

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

 

Montag bis Samstag

 

von 9 bis 12.30 Uhr

 

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag

 

von 14.30 bis 18 Uhr

 

 

Mittwochs Nachmittags bleibt die Lesezeit geschlossen!

 

 

Besuchen Sie uns persönlich, bestellen Sie telefonisch oder per e-mail.

Bestellungen, die Werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, liegen am folgenden Werktag ab 9 Uhr in unserer Buchhandlung für Sie bereit.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !